Wenn bei Versenden einer eMail der Mailing List folgende Fehlermeldung auftritt: unable to execute /usr/local/bin/ezmlm/ezmlm-store '/home/vpopmail/domains/0///domainname.xxx/listenname'

Hi. This is the qmail-send program at mxN.aruba.it.
I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

<nomelista@nomedominio.xxx>:
ezmlm-gate: fatal: unable to execute /usr/local/bin/ezmlm/ezmlm-store
'/home/vpopmail/domains/0///domainname.xxx/listname': file does not exist
ezmlm-gate: fatal: fatal error from child


Wenn die Moderierung der Liste aktiv ist, können Sie das Versenden der Nachrichten nicht auf Grundlage der Absender begrenzen (letzte Option). Folglich kann die Liste nicht moderiert werden, falls Sie wollen, dass nur die eingeschriebenen Mitglieder schreiben können.
Um das Problem zu beseitigen, ist es erforderlich, auf der Seite mit den eingestellten Optionen (innerhalb des Panels der Mailverwaltung) die Option 'Nicht das Versenden der eMails auf Grundlage der Absender begrenzen ' zu aktivieren.
Wir raten Ihnen, die Liste zu schützen, da man riskiert, dem Spamming zum Opfer zu fallen, wenn man den Teilnehmern nicht untersagt, eMails zu versenden und die Liste nicht ständig kontrolliert.
Für weitere Einzelheiten können Sie unser vademecum konsultieren (bisher nur in italienischer Sprache).