Die dritten Ebenen sind ‘Unterdomains’, die in Zusammenhang mit einer Domain auf zweiter Ebene, die mit Aruba bei der zuständigen Authority registriert ist, aktiviert werden können. Normalerweise werden sie gebraucht, um einen Bereich zu definieren, der ein besonderes Thema des Web Site behandelt. Ein klares Beispiel ist hier unser Portal www.aruba.it. Für jedes unserer Angebote ist eine entsprechende ‘Unterdomain’ aktiviert worden.

Hier einige Beispiele:

http://serverdedicati.aruba.it ist der Bereich unseres Portals, der sich auf die Angebote zu den dedizierten Servern bezieht.
http://adsl.aruba.it ist der Bereich zur Serviceleistung ADSL .
http://hosting.aruba.it ist der Bereich unseres Web Site, der sich auf die Registrierung, den Transfer und die Erneuerung von Domains und der zugehörigen Serviceleistungen bezieht.

N.B. Um eine dritte Ebene zu aktivieren muss die Domain, zu der sie beantragt wird, mit Aruba.it registriert sein. Wenn die Domain mit einem anderen Provider/Maintainer registriert ist, kann sie zu Aruba.it übertragen werden, indem Sie die unter hosting.aruba.it angegebenen Schritte durchführen.