Die Software Novirusthanks Malware Remover,  ist ein kostenloses Programm der anti-Malware Kategorie , dank der es möglich ist, viele in dem Rechner verborgene Bedrohungen ausfinding  zu machen und zu entfernen;
ES ist in Free-Version verfügbar und ist aus dem Link: http://www.novirusthanks.org/ herunterladbar.

Einmal den Download des eigenen PCs ausgeführt, kann man mit der  Installierung fortsetzen.
Nachdem die gewünschte Sprache ausgewählt hat,


die Vertragsbedingungen akzeptiert, und die gewünschten Optionen ausgewählt hat,








kann man direkt zu den Software Einstellungen zugreifen, und folglich auf dessen Ausführung.

Das Programm starten, indem man das entsprechende Icon auf dem Desktop, oder auf einem der in den ProgrammMenü anwesenden Icon drückt:



Nachdem man zugegriffen hat, ist es nun möglich die Software Einstellungen persönlicher zu gestalten, wie z.B.: die Sprache aus des Sprachenmenüs aus dem Sprachen-Menü umändern:




Aus dem Optionen-Menü (Settings), ist es möglich die Scan-Prozeduren persönlich zu gestalten. Diesbezüglich übertragen wir eine Bildschirmseite mit allen empfohlenen Einstellungen für eine Scan-Prozedur.



Nachdem die oben empfohlenen Einstellungen eingestellt wurden, die SCAN-Seite zugreifen und das Program Starten indem die entsprechende Schaltfläche gedrückt wird:


Die Scan-Prozedur wird gestartet:

 
Einmal die Scan-Prozedur beendet, wird eine Nachricht erscheinen, die den Nutzer fragen wird, ob einen Scan-Report geöffnet werden soll, oder nicht:


 

 
Wenn man die Schaltfläche JA anklickt, wird eine Liste der gefundenen Dateien erscheinen und es ist dann möglich mit dessen Entfernung fortzusetzen, indem man auf Remove klickt.


 
Wenn man eine Bestätigungs-Anfrage mittels Popoup empfangen sollte, ist es notwendig sie zu bestätigen und mit der ganzen Prozedur fortsetzen zu können.

Software-Aktualisierung

Wir machen darauf Aufmerksam, dass wenn man diese Software seit ein paar Wochen benutzen sollte, es notwendig sein wird, ein Update des Service aus dem entsprechendem Abschnitt: